VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Webinar: Mehr-/Mindermengenabrechnung Strom/Gas

23.01.2023 (09:30 bis 16:30 Uhr)

Teilnahmegebühr pro Person: 300,- € zzgl. MwSt.

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Zugangslink ca. eine Woche vor der Veranstaltung.


Das Webinar vermittelt einen praxisorientierten Überblick über die Prozesse und die Technik bei der Ermittlung und Abrechnung von Mehr- und Mindermengen bei Strom- und Gaslieferungen. Ausgehend von den gesetzlichen Vorgaben werden die Entstehung und die Abrechnungsmechanismen dargelegt. Dabei gehen wir besonders auf die Änderungen aus den Vorgaben der Kooperationsvereinbarung XIII Gas und der Marktkommunikation 2022 ein – die dazu führen, dass seit dem 01.10.2022 die Mehr-/Mindermengenabrechnung wieder den aktuellen Anforderungen der Markt- und Geschäftsprozesse entspricht. Die Verbände haben dazu die einschlägige Anwendungshilfe weiterentwickelt. Die durch die Energiekrise hervorgerufenen Diskussionen um die Reduzierung der Kundenwerte (Gas) bzw. Anpassungen der Jahresverbrauchsprognosen (Strom) werden in ihren Auswirkungen ebenfalls erläutert.
Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in folgenden Bereichen tätig sind:
- Energiedatenmanagement im Netz und im Vertrieb
- Rechnungswesen im Netz und im Vertrieb
- Controlling und Strategieentwicklung

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminartermin

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Die Webinarunterlagen werden als pdf-Datei kostenlos an alle Teilnehmenden per E-Mail versandt.

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Die Vertretung durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht