VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Insolvenz- und Forderungssicherung

10.03.2020 (09:30 bis 16:30 Uhr)

420,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
540,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Hotel Maritim München

Goethestraße 7
80336 München

Die Teilnehmer erhalten umfassende Kenntnis über die Grundlagen zur Forderungssicherung und den insoweit zu beachtenden novellierten Regelungen des Insolvenzrechts. Die rechtlichen Voraussetzungen der Liefersperre (§ 19 GVV, § 36 EnWG) stehen dabei genauso im Mittelpunkt, wie die Begründung von insolvenzfesten Forderungen nach dem Insolvenzrecht. Die Themen werden sowohl aus Sicht von Energievertrieben als auch aus Sicht von Netzbetreibern aufbereitet und dargestellt. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Seminars besteht dabei in der rechtsicheren und praxisgerechten Vermeidung von Zahlungsausfällen gegenüber Kunden und Lieferanten. Vermittelt wird ferner, wie in den Unternehmen geeignet mit insolvenzrechtlichen Anfechtungsrisiken und mit Rückforderungsansprüchen von Insolvenzverwaltern umzugehen ist. Das Seminar eignet sich besonders für Geschäftsführer sowie für Führungs- und Fachkräfte, die in der Abrechnung, im Rechtsbereich, im Vertrags- bzw. Risikomanagement, dem Front Office oder als kaufmännische Mitarbeiter im Forderungsmanagement beschäftigt sind.

Unable to show registration form - possible reasons: Event expired, deadline or max. participants reached.