VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Webinar: Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz - SteuVerG

21.05.2021 (09:30 bis 13:00 Uhr)

150,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
150,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Zugangslink.


Mit dem Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz (SteuVerG) müssen Netzbetreiber für alle steuerbaren Verbrauchseinrichtungen ab 3,7 kW neue Netzentgeltvorschriften entwickeln. Damit soll eine Grundvoraussetzung für die Verkehrs- und Wärmewende im Niederspannungsnetz geschaffen werden. Das Seminar erläutert den Teilnehmern die Ziele und die Details der verschiedenen Regeländerungen durch das SteuVerG. Die Teilnehmer lernen zu den vorgesehenen Änderungen im energiewirtschaftlichen Ordnungsrahmen die Hintergründe und die Auswirkungen auf die Praxis für die Stromverbraucher in der Niederspannung kennen. Diese Erkenntnisse ermöglichen es den Teilnehmern, die Umsetzungsanforderungen im eigenen Unternehmen (Netz und Vertrieb) abschätzen zu können und dazu die ersten vorbereitenden Maßnahmen zu treffen.

Das Seminar ist konzipiert für Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Netzwirtschaft und Netztechnik, Messstellenbetrieb, Vertrieb und den informationstechnischen Bereichen, die sich mit der Nutzung des Netzanschlusses „Strom“ auf strategischer oder operativer Ebene auseinandersetzen.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminarbeginn

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Die Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht