VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Befähigung zur Schaltberechtigung (Mittel- und Niederspannung) (2-tägig)

13.03.2019 (09:30 Uhr) bis 14.03.2019 (16:30 Uhr)

750,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
750,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

infra fürth gmbh

Leyer Straße 69
90763 Fürth

Das Seminar gilt auch als Nachweis der Jahresunterweisung zur Arbeitssicherheit nach § 12 ArbSchG sowie § 4 DGUV Vorschrift 1 (früher BGV A1).
Das Seminar sensibilisiert die Teilnehmer, losgelöst vom beruflichen Alltag, für die Gefahren mit dem Umgang von Elektrizität bei Schalthandlungen. Es werden die Grundkenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt, die zur Erteilung der Schaltberechtigung erforderlich sind.
Zur Erfüllung der Dokumentationspflicht wird ein Teilnehmerzertifikat ausgestellt.
Das Seminar richtet sich an Elektrofachkräfte (Facharbeiter, Meister und Ingenieure), die im Mittel- und Niederspannungsnetz tätig sind und die Befähigung zur Schaltberechtigung erwerben wollen oder als bereits Schaltberechtigte ihr Wissen auffrischen möchten.

Anmeldeformular

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Die Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht