VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Webinar: Bürgerbeteiligung bei Windenergieanlagen

07.02.2022 (09:30 bis 12:30 Uhr)

150,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitgliedsunternehmen
150,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitgliedsunternehmen

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Zugangslink ca. eine Woche vor der Veranstaltung.


Der erforderliche massive Ausbau erneuerbarer Energien, insbesondere der Windkraft wie auch der Photovoltaik, stellt für unsere Gesellschaft, Politik und Energiewirtschaft eine enorme Herausforderung dar. Der Akzeptanz der Energiewende in der Bevölkerung hinsichtlich der anstehenden Veränderungen fällt dadurch eine der zentralen Schlüsselrollen für das Gelingen zu.
Das Seminar vermittelt den Teilnehmer*innen einen fundierten Einblick in die praktischen, über 10-jährigen Erfahrungen eines Bürgerbeteiligungsprojekts hinsichtlich der Integration der betroffenen Bevölkerung, der Planung, Errichtung und dem laufenden Betrieb eines Windparks. Darüber hinaus sollen Perspektiven zur Schaffung der gesellschaftlichen Akzeptanz und den Möglichkeiten zur Hebung von Wertschöpfungsbeiträgen für Energieversorgungsunternehmen aufgezeigt werden . Alle relevanten Inhalte werden kompakt und leicht verständlich erläutert.
Das Seminar eignet sich besonders für Fach- und Führungskräfte aller Energieversorgungsunternehmen, die sich mit der Umsetzung der Energiewende strategisch und organisatorisch im Unternehmen auseinandersetzen.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminarbeginn

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Die Webinarunterlagen werden als pdf-Datei kostenlos an alle Teilnehmenden per E-Mail versandt.

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Die Vertretung durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht