VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Webinar: Best of EEG – Aktuelles, Änderungen und Ausblick (2-tägig)

15.12.2021 (09:30 Uhr) bis 16.12.2021 (16:30 Uhr)

600,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
600,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Zugangslink ca. eine Woche vor der Veranstaltung.


Das Seminar unterstützt Führungs- und Fachkräfte aus allen Bereichen bei der rechtssicheren Umsetzung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG). Die ersten EEG-Anlagen haben mittlerweile den Status „ausgefördert“ erlangt, doch das EEG 2021 hat Anschlussregelungen für bestimmte Anlagen geschaffen. Neben dem neuen EEG sind diverse Zwischen-Fassungen immer noch anzuwenden und die sogenannte „Frühjahrsnovelle 2021“ brachte auch Änderungen in praxisrelevanten EEG-Bereichen.
Europarechtliche Vorgaben und aktuelle Fragestellungen ergänzen dieses Seminar-Programm. Der Sicht des Netzbetreibers bei der Abwicklung der EEG-Anforderungen wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Das Seminar richtet sich sowohl an Praktiker als auch an Juristen aus allen Unternehmensgrößen, die mit der Abwicklung des EEG bereits grundsätzlich vertraut sind und vertiefte Kenntnisse über die aktuellen rechtlichen Anforderungen des EEG bzw. dessen Novellierung für ihre tägliche Arbeit benötigen.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminarbeginn

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Die Webinarunterlagen werden als pdf-Datei kostenlos an alle Teilnehmer per E-Mail versandt.

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Die Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht