VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Webinar: Neue Versorgungsbedingungen für Wärmelieferungen

06.12.2022 (09:30 bis 16:00 Uhr)

Teilnahmegebühr pro Person: 300,- € zzgl. MwSt.

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Zugangslink ca. eine Woche vor der Veranstaltung.


Die Veranstaltung vermittelt das für Wärmeversorger erforderliche Wissen über die Allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme sowie die Verbrauchserfassung und Abrechnung von Fernwärme und Fernkälte. Dabei werden im Schwerpunkt die entsprechenden Verordnungen (AVBFernwärmeV und FFVAV) dargestellt. Auch auf die aktuell von der Regierung vorgenommene Novelle der AVBFernwärmeV wird im Detail eingegangen. Die Änderungen werden wichtige Vorgaben zu Vertragslaufzeiten und Vertragsanpassungen, Preisanpassungen und Transparenzanforderungen zur Folge haben. Schließlich werden die Auswirkungen der FFVAV auf Wärmelieferverträge und ihre Abwicklung in der Praxis präsentiert und ein Blick auf die europäischen Vorgaben der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie und der Energieeffizienz-Richtlinie geworfen.
Als Teilnehmer*innen erwarten wir Geschäftsführer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Wärmeversorgung und Recht, die im Unternehmen für eine erfolgreiche Abwicklung dieser Themen verantwortlich sind.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminartermin

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Die Webinarunterlagen werden als pdf-Datei kostenlos an alle Teilnehmenden per E-Mail versandt.

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Die Vertretung durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht