VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Webinar: Kostenerhebungsrunde Netzentgelte Strom 2022

05.05.2022 (09:30 bis 16:30 Uhr)

300,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitgliedsunternehmen
300,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitgliedsunternehmen

Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung einen Zugangslink ca. eine Woche vor der Veranstaltung.


Das Seminar vermittelt eine zusammenfassende Grundlagendarstellung zur Bestimmung der Netzkosten für das sachgerechte Ausgangsniveau (Basisjahr 2021) nach der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) und der Anreizregulierungsverordnung (ARegV), das Grundlage für die Erlösobergrenzen der 4. Regulierungsperiode (2024 – 2028) ist. Die Teilnehmenden lernen die einzelnen auf die Höhe der Kosten wirkenden Elemente kennen und erhalten Hinweise für das Befüllen der entsprechenden Erhebungsbögen. Darüber hinaus werden Investitionsstrategien und deren Auswirkungen mit Blick auf die nächste und übernächste Regulierungsperiode diskutiert.
Die Veranstaltung richtet sich an Strategen und Praktiker aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Kostenrechnung, Netzwirtschaft, Unternehmenssteuerung und Controlling, die sich mit der Aufbereitung der Kosten für die Netzentgelte verantwortlich auseinandersetzen.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminarbeginn

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Die Webinarunterlagen werden als pdf-Datei kostenlos an alle Teilnehmenden per E-Mail versandt.

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Die Vertretung durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht