VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Strompreisbestandteile: Wer zahlt was und wieviel?

18.05.2020 (09:30 bis 16:30 Uhr)

420,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
540,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Hotel Maritim München

Goethestraße 7
80336 München

Dieses Seminar gibt einen vertieften Überblick über die verschiedenen Strompreisbestandteile bei allen wichtigen Geschäftsmodellen in der Stromwirtschaft. Es wird zunächst die Grundstruktur der diversen Strompreisbestandteile aufgezeigt und dann erläutert, welche Privilegierungstatbestände für wen bestehen und welche Steuern, Abgaben, Umlagen sowie Netzentgelte in Abhängigkeit vom jeweiligen Geschäftsmodell zu entrichten sind.
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Führungs- und Fachkräfte aus allen energiewirtschaftlichen Bereichen, die für ihre Tätigkeit breites Wissen zu den Strompreisbestandteilen beispielsweise für die korrekte Abrechnung oder für die Entwicklung von Geschäftsmodellen benötigen.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminarbeginn

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Die Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht