VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Recht der Dienstbarkeiten für Versorgungsleitungen

15.10.2019 (09:30 bis 16:30 Uhr)

420,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
540,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Maritim Hotel Nürnberg

Frauentorgraben 11
90443 Nürnberg

Die Verlegung von Strom-, Gas- oder Wasserleitungen ist häufig Anlass für Auseinandersetzungen mit Grundstückseigentümern. Gut beraten sind diejenigen Versorgungsunternehmen, die ihre Rechte und Pflichten kennen. Fehler können die unfreiwillige Beseitigung, Umlegung oder andere schwerwiegende finanzielle Folgen nach sich ziehen. In dem Seminar erhalten Sie daher einen fundierten Überblick zu den Grundstücks- und Leitungsrechten und erfahren im Kern, wie sich Versorgungsleitungen über Dienstbarkeiten rechtlich und wirtschaftlich wirksam sichern lassen. In diesem sensiblen Bereich tätige Fach- und Führungskräfte müssen auch ohne juristische Ausbildung über sattelfestes Basiswissen verfügen. Eine umfassende Zusammenfassung, Erläuterungen der einschlägigen Neuerungen und Entwicklungen im Grundstücks- und Leitungsrecht sowie Berichte aus der Praxis für ihre Praxis geben Ihnen Sicherheit bei der täglichen Arbeit.

Anmeldeformular

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Die Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht