Publikationen

"Das Recht der Dienstbarkeiten im Rahmen der Sicherung leitungsgebundener Energieversorgung – 9. Auflage (Stand Oktober 2018)"

Die wegerechtliche Sicherung von Versorgungsleitungen ist elementarer Bestandteil jedes Netzbetreibers. Die geeignetste Form dafür ist die Bestellung einer Dienstbarkeit. Daher bietet die VBEW Dienstleistungsgesellschaft mbH aus seiner Veranstaltungsreihe zum Grundstücksrecht heraus, das vom Referent und Autor, Herrn Dr. Oliver Engel entwickelte Fachskript

„Das Recht der Dienstbarkeiten im Rahmen der Sicherung leitungsgebundener Energieversorgung“ – jetzt neu in 9. Auflage (Stand Oktober 2018)

zum Verkaufspreis von 50 € an. Das Skript befasst sich auf über 200 Seiten und in 15 Anlagen mit allen Facetten, die beim Abschluss und bei der Bearbeitung von Dienstbarkeiten im Rahmen der Errichtung bzw. Verlegung von Leitungen aller Art (Strom, Gas, Wasser, Fernwärme) in der Praxis zu beachten sind. Die zahlreichen Anlagen machen es zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel für jeden Praktiker.

Im Rahmen der 9. Auflage wurde das Skript an zahlreichen Stellen um praxisbezogene Details erweitert und die neueste Rechtsprechung der letzten beiden Jahre eingearbeitet. Überdies enthält das Skript nun u.a. auch zusätzliche oder detailliertere Ausführungen zum Begriff des Zubehörs, zur Vormerkung, zur Verkehrssicherungspflicht, zur Erstattung der Anwaltskosten, zur Fernwärme-Unterlassungsdienstbarkeit und zur Bedeutung der Dienstbarkeit im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens.

Hier erhalten Sie das Inhaltsverzeichnis sowie das Bestellformular