VBEW - Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

EEG-Vergütung von Biomasseanlagen

30.11.2020 (09:30 bis 16:30 Uhr)

420,- € zzgl. MwSt. für VBEW-Mitglieder
540,- € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder

Hotel Maritim München

Goethestraße 7
80336 München

Das Seminar vermittelt vertiefte Kenntnisse zur Vergütung von Biomasseanlagen (gasförmige, flüssige und feste Einsatzstoffe) sowie KWK-Anlagen, die Biomethan aus dem Erdgasnetz beziehen. Grundlage bilden insbesondere die einschlägigen Bestimmungen der Erneuerbare-Energien-Gesetze (EEG) 2000 bis EEG 2017 (einschließlich Ausblick auf die aktuelle EEG-Novelle). Die Veranstaltung setzt die Teilnehmer in die Lage, sich mit sattelfester Argumentation auf aktuellem Stand den Vergütungsdiskussionen mit den Anlagenbetreibern, den Netzbetreibern und den Wirtschaftsprüfern zu stellen. Das Seminar richtet sich an Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Netz und Erzeugung mit zumindest ersten EEG-Erfahrungen.

Anmeldeformular

Anmeldeschluss 1 Woche vor Seminarbeginn

Welche Personen möchten Sie für das Seminar anmelden?

Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung sechs bis zwei Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, 80 % des Gesamtbetrages in Rechnung stellen. Bei einer späteren Absage wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Die Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person aus Ihrem Unternehmen ist möglich. Sie erhalten ggf. weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen per Briefpost oder E-Mail (Widerspruch an vbew-gmbh@vbew.de).

Alle mit * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder

Zurück zur Übersicht